• Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.
  • Bahnhof Püttlingen
    Zentrum für Kultur, Kunst, Bildung und Tourismus.

Der Prospekt zum neuen Sommerfahrplan erscheint Anfang Juni

Radfahren als aktiver Beitrag zum Klimaschutz


Video-Vortrag am 21. März 2022

Joachim Hase und Thomas Fläschner vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) informieren am Montag, 21. März 2022 um 19.30 Uhr über aktuelle Entwicklungen zum Thema Radfahren. Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen der „Gläsernen Baustelle Bahnhof Püttlingen" statt.

„Wer öfter mit dem Fahrrad fährt, kann selbst einen aktiven Beitrag leisten, um unsere Umwelt zu entlasten", sagte Joachim Hase, Landesvorstandsmitglied des ADFC. Dabei mache das in der Natur Unterwegssein mit dem Rad gerade im Frühling auch noch viel Spaß und stärke die Gesundheit.

Ausbau von Radwegen und Ladestationen

Die Dozenten erläutern in ihrem Vortrag aktuelle Entwicklungen, den Ausbau des Radwegenetzes und den Aufbau von Ladestationen für E-Bikes. Joachim Hase beleuchtet dabei die technischen Fortschritte der letzten Jahrzehnte. Thomas Fläschner stellt dar, was sich in Sachen Radverkehr im Saarland tut.

Moderator der Online-Veranstaltung ist Dr. Bodo Groß aus Riegelsberg. Der Wissenschaftler leitet das Arbeitsfeld „Technische Innovationen" des Saarbrücker Energieforschungsinstituts IZES gGmbH und ist passionierter Radfahrer. Die Teilnehmer*innen können sich an der Diskussion mit der Chatfunktion beteiligen.

Anmeldungen per Mail

Für den Online-Vortrag ist eine Anmeldung per Mail an info@bahnhof-puettlingen.de erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos und mit Computer, Tablet oder Smartphone möglich. Nach der Veranstaltung wird den Teilnehmer*innen ein Handout zur Verfügung gestellt.

Die „Gläserne Baustelle" ist ein Klimaschutz-Projekt des Kulturforum Köllertal. Es wurde 2018 gemeinsam mit dem Energieforschungsinstitut IZES und der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken entwickelt.

In der Vortragsreihe informieren Fachleute regelmäßig zu aktuellen Energiethemen. Verantwortlich ist das Vorstandsmitglied des Vereins Dr. Christoph Schmidt. Es ist der 13. Vortrag innerhalb der Reihe.