Neuer Fahrplan für Kulturreisen im Bahnhof Püttlingen

Im Herbst geht es nach Usbekistan und zur Adriani-Ausstellung nach Tübingen

Ende Juni 2011 beendet Erich Keller seine Tätigkeit als VHS-Leiter in Püttlingen. Die beliebten Museums- und Studienreisen führt er im Rahmen des Kulturforums Köllertal in Kooperation mit der Volkshochschule fort.
Schon seit vielen Jahren locken "Sommer- und Winterfahrpläne" des Kulturforums Köllertal viele Besucher in den Bahnhof Püttlingen. Nun hat der Verein einen weiteren Fahrplan aufgelegt: einen Fahrplan für Museums- und Studienreisen.

Erich Keller
Erich Keller

"Ich freue mich, dass wir Erich Keller dafür gewinnen konnten, seine seit Jahren sehr erfolgreichen Kulturreisen in unserem Verein fortzuführen", sagte Clemens Sebastian, der 1. Vorsitzende des Kulturforums Köllertal. Dadurch bleibe ein attraktives Kulturangebot in unserer Region erhalten. Die Fahrten und Reisen sind auch im Programm der örtlichen Volkshochschule in Püttlingen und im Hauptprogramm der Volkshochschule des Regionalverbandes zu finden.

"Interessante Ziele, attraktive Preise und sorgfältige Vorbereitung sind bei meinen Reisen Tradition", erklärte Erich Keller, der dem Verein als Vorstandsmitglied angehört. Die Reisen würden weiterhin von ihm ab Püttlingen persönlich betreut. Zudem finde zu allen Studienfahrten ein Vorbereitungsabend statt.

Innenhof der Samarkand Moschee in Usbekistan. Usbekistan wird das Ziel im Herbst 2011 sein.
Innenhof der Samarkand Moschee in Usbekistan.
Usbekistan wird das Ziel im Herbst 2011 sein.

Das Programm weist drei Schwerpunkte auf: Tagesreisen zu den wichtigsten Sonderausstellungen, Mehrtagesfahrten mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln sowie Studienreisen ins europäische und außereuropäische Ausland.

Schon jetzt kann ein attraktives Programm für die kommenden Monate angeboten werden. In den Herbstferien 2011 führt eine Flugreise in die usbekischen Städte der Seidenstraße. Hier sind nur noch wenige Plätze frei.

Am 23. Oktober besucht das Kulturforum die großartige Adriani-Retrospektive in Tübingen mit den schönsten Werken impressionistischer Maler. Hierzu sind Voranmeldungen im Kulturbüro möglich. Für ein Wochenende im November ist eine Bahnfahrt nach Bremen geplant, wo die neu gestaltete Kunsthalle Werke von Edvard Munch ausstellt.

Erich Keller wird regelmäßig im Kulturbahnhof Püttlingen zu erreichen sein. Seine Bürostunden sind dienstags und freitags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Er ist im Kulturbüro unter Telefon 06898/ 63756 zu erreichen.

Im kommenden Jahr stehen Studienreisen nach Israel an Fastnacht, ins Baltikum in den Sommerferien und in den Oman in den Herbstferien auf dem Programm. Im Mai findet die traditionelle Fahrt nach Paris statt, die auch mit dem Besuch der Kathedrale von Chartres verbunden werden soll. Daneben werden aktuelle Sonderausstellungen besucht. Alle Fahrten werden ab Püttlingen und Saarbrücken angeboten.



 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum