Neueröffnung des Bistro-Restaurants im Bahnhof Püttlingen

Neuer Pächter Kurt Biesel lädt
zur Eröffnungsparty am 14. April 2014 ein

Das Bistro-Restaurant im Bahnhof Püttlingen steht seit April unter der Leitung des renommierten saarländischen Gastronomen Kurt Biesel. Mit einer großen Eröffnungsparty und Livemusik wird sich der neue Pächter dem kulturell und kulinarisch interessierten Publikum vorstellen. Eröffnungstermin ist Montag, 14. April ab 17 Uhr.

Der erfahrene Gastronom Kurt Biesel und Küchenchef Andreas Cordes wollen eine frische, abwechslungsreiche und reichhaltige Küche bieten.
Der erfahrene Gastronom Kurt Biesel und Küchenchef Andreas Cordes wollen eine frische, abwechslungsreiche und reichhaltige Küche bieten.

„Kurt Biesel hat bei dem saarländischen Spitzenkoch Heinz-Peter Koop das Kochen gelernt. Das ist ein gastronomischer Ritterschlag“, sagte Clemens Sebastian, der Vorsitzende des Kulturforums Köllertal. „Unser neuer Pächter ist ein sehr erfahrener Gastronom, ein sympathischer Mann mit Herz und viel Charme. Hier können sich die Gäste wohlfühlen.“

Prominente Gäste aus Kultur und Politik gratulieren

Mit einer großen Eröffnungsparty wird sich Kurt Biesel mit seinem Küchenchef Andreas Cordes am 14. April um 19 Uhr den Gästen vorstellen. Zu dieser Veranstaltung haben sich auch prominente Gäste aus Kultur und Politik angekündigt.

JR & the Screamers bieten einen mitreißenden Streifzug durch die Geschichte des Rock und Blues.
JR & the Screamers bieten einen mitreißenden Streifzug durch die Geschichte des Rock und Blues.

Livemusik von der Blues-Rock-Formation JR & The Sreamers, dem lothringischen Liedermacher Marcel Adam sowie dem Duo „Die Himbis“ wird das Publikum unterhalten. Zur Eröffnung werden der Europaabgeordnete Jo Leinen, der Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und der Püttlinger Bürgermeister Martin Speicher dem neuen Pächter gratulieren.

Rockklassiker, Chansons mit Marcel Adam und Hinterwald-Balladen

Das Trio JR & The Screamers um den bekannten Gitarristen Jürgen Rath aus Neunkirchen präsentiert zur Neueröffnung einen mitreißenden Streifzug durch die Geschichte des Rock und Blues. Legendäre Klassiker von Gary Moore oder Led Zeppelin gehören dabei ebenso zum Programm wie schöne Instrumentaltitel. Unterstützt wird Rath von Sänger Gulli Spiller und dem Schlagzeuger Roman Grzyb aus Frankreich.

Marcel Adam präsentiert einige seiner bekannten Lieder aus den Anfangsjahren.
Marcel Adam präsentiert einige seiner bekannten Lieder aus den Anfangsjahren.

Auch der bekannte lothringische Liedermacher Marcel Adam wird mit seinem Akkordeonisten Christian Di Fantauzzi bei der Eröffnung dabei sein. Er präsentiert einige seiner bekannten Lieder aus den Anfangsjahren und klassische französische Chansons.

Ein weiterer Auftritt wird von dem Duo Die Himbis aus Köllerbach gestaltet. Uwe und Desirée Himbert, die auch Mitglieder des Kulturforums Köllertal sind, präsentieren mit Gitarre und Cajón Lieder der jungen französischen Sängerin Zaz. Hinzu kommen Titel aus dem umfangreichen Repertoire des „Hinterwald“. Dort findet seit über 30 Jahren das bekannte Open-Air-Festival statt.

Zur Eröffnungsparty sind alle kulturell und kulinarisch Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

> Neue Gastronomie im Bahnhof Püttlingen

> Gastronomie im Bahnhof Püttlingen unter neuer Leitung

> Bistro-Restaurant mit neuer Website



 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum