Günstige Lage für Radtourismus


Im Rahmen der Verkehrsfreigabe des Köllertal-Radweges zwischen Völklingen und Eppelborn hat der saarländische Wirtschaftsminister Dr. Hanspeter Georgi am 23. September 2003 den Bahnhof Püttlingen besucht und die historische Stückguthalle besichtigt.

Der Minister hob die günstige Lage des Bahnhofs Püttlingen am Köllertalradweg hervor, der eine Transversale des Saarland-Radweges sei. Mittlerweile wurde eine Infotafel mit Informationen über den Radweg aufgestellt.

Nach Auffassung des Ministers wird der Radtourismus im Saarland eine steigende Bedeutung erlangen.


Durchführung der Restaurierungsarbeiten >>

 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum