Einfach – nur Farbe

Werke von Claudia Fournelle-Schweitzer

In ihren überwiegend abstrakten Arbeiten experimentiert Claudia Fournelle-Schweitzer mit Farben und Strukturen. Dabei verwendet sie Pigmente, Öl, Ei-Tempera und collagiert ihre Werke auch mit Stoff, Seidenpapier, Holz, Sand oder Fasern. Sie malt vorwiegend auf Leinwand und Karton.

Die in Eiweiler lebende Malerin verwendet Spachtel, Pinsel und Malmesser. In ihren Bildernentsteht eine bewegte Oberflächenstruktur, die sie in Verbindung setzt mit leuchtenden intensiven Farben. Zwischen fünf und mehr Farbschichten legt die Malerin häufig in einem Bild übereinander. Farbüberlagerungen und unterschiedliche Helligkeitsgrade erzeugen eine unbestimmte räumliche Tiefe.

Die Arbeiten der Künstlerin bewegen sich zwischen Malerei und Relief und werden für sie zu Zwischenwelten zwischen erdachter und dinglich existierender Realität. Claudia Fournelle-Schweitzer beschäftigt sich seit 17 Jahren intensiv mit der Malerei und hat sich bei Tina Stein und Lutz Hoffmann weitergebildet. Sie arbeitet in ihrem Atelier im Industriegebiet in Heusweiler.


Kontakt:
Zum Wengenwald 16
66265 Heusweiler
Tel.:06806/79228
Atelier Tel.: 06806/12201

Einfach – nur Farbe, Werke von Claudia Fournelle-Schweitzer ist vom 05.03. bis 06.07.2007 im Bistro im Bahnhof Püttlingen zu sehen, geöffnet Mo. – Fr. von 11 – 15 Uhr und von 17 – 1 Uhr, Sa. 17 -1 Uhr, So. 11-1 Uhr


 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum