Dialog mit der Wirklichkeit

Die in Gersweiler geborene Künstlerin Hanne Müller-Scherzinger beschäftigt sich seit 40 Jahren mit der abstrakten Malerei. Ihre aktuellen Arbeiten thematisieren überwiegend strukturelle Fragen. Intensiv hat sie sich darin mit Formen, Proportionsverhältnissen und Gewichtungen auf der Bildfläche beschäftigt.

In ihrer Ausstellung im Püttlinger Bahnhof stellt die Künstlerin farbenfrohe Arbeiten in Mischtechnik vor, in denen der Sommer seine Spuren hinterlassen
hat. Expressive, warme Farbtöne lassen Gegenständliches erahnen. Dem optischen Reiz ihrer Arbeiten fügt sie oftmals sprechende Titel bei. Damit will sie suggestiv auf die Vorstellungskraft des Betrachters einwirken.

 Neben der Malerei hat sich die Künstlerin über viele Jahre intensiv der Keramik gewidmet. Seit 1990 ist sie in diesem Bereich als Dozentin an der Werkstatt für kreatives Gestalten in Püttlingen tätig. Hanne Müller-Scherzinger ist Mitglied im Kunstforum Saarlouis, in der Steinberggruppe und in der Künstlergruppe Atelier 26. Sie lebt und arbeitet in Ensdorf.

Kontakt: Griesborner Str. 34
              66806 Ensdorf
              Tel.:06831/54626
              Fax: 06831/509-86

Dialog mit der Wirklichkeit - Werke von Hanne Müller-Scherzinger sind vom 08.05. bis 22.09.2006 im Bistro im Bahnhof Püttlingen zu sehen, geöffnet Mo. – Fr. von 11.00 –1.00 Uhr, Sa. 17.00 -1.00 Uhr, So. 10.00-1.00 Uhr



 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum