Industrielle Spuren im Köllertal

Fotografien von Doris Schmidt

Doris Schmidt ist Fotografin aus Leidenschaft. Besonders Industrieanlagen haben sie schon immer fasziniert.

Die Ausstellung zeigt u.a. den Schacht Dilsburg.
Die Ausstellung zeigt u.a. den Schacht Dilsburg.

Der Industriekultur-Zyklus nahm seinen Anfang mit „Phönix aus der Asche – Industriefotografie von Doris Schmidt“, der Fotos stillgelegter Gruben, der Völklinger Hütte, der Neunkircher Hütte sowie des Stabstahlwerkes von Saarstahl zeigte. Die Hüttenfotos sind ab 1992 entstanden.

Der Bahnhof Püttlingen ist ebenfalls Teil der Ausstellung von Doris Schmidt.
Der Bahnhof Püttlingen ist ebenfalls Teil der Ausstellung von Doris Schmidt.

Im Köllertal war die Kohleindustrie prägend. Daher zeigt die Ausstellung im Bahnhof Püttlingen vor allem Relikte, die heute noch – mehr oder weniger - in der Region sichtbar sind. Die Köllertaler Industriekultur wird von Doris Schmidt mit der Kamera neu entdeckt. Bei der Spurensuche wurde sie unterstützt vom Verein für Industriekultur und Geschichte in Heusweiler.

Auch der Schacht in Holz ist Gegenstand der Ausstellung.
Auch der Schacht in Holz ist Gegenstand der Ausstellung.

Die 1957 in Güdingen geborene Fotografin hat eine Lehre bei dem Industriefotografen Franz Eifel in Saarbrücken absolviert. Danach arbeitete sie als Fotografin beim damaligen Stadtverband Saarbrücken. In den 1980er Jahren leitete sie ein eigenes Studio für Werbe- und Industriefotografie. Ab 1992 war Doris Schmidt als freie Journalistin beim Völklinger Stadtanzeiger tätig. Seit 2001 ist sie als Redakteurin beim Wochenspiegel für die Ausgaben Völklingen und Köllertal verantwortlich.

Doris Schmidt leitete in den 80er Jahren ein eigenes Studio für Werbe- und Industriefotografie.
Doris Schmidt leitete in den 80er Jahren ein eigenes Studio für Werbe- und Industriefotografie.

Seit 2006 wurden ihre Fotoarbeiten u.a. im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, im Musée de la Mine du Carreau Wendel in Petite-Rosselle, in den SHG-Kliniken in Völklingen sowie in der Sparkasse Merzig-Wadern in Zusammenarbeit mit Villeroy und Boch ausgestellt.

Kontakt:
EMail: doris.schmidt5@googlemail.com

Die Ausstellung wird am Sonntag, 22. November 2015, 17 Uhr im Bistro-Restaurant eröffnet.

Industrielle Spuren im Köllertal
Fotografien von Doris Schmidt

vom 23.11.2015 bis 03.03.2016
im Bistro im Bahnhof Püttlingen.
Geöffnet: täglich von 11 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr, samstags ab 17 Uhr, Mittwoch ist Ruhetag.




 
 
  © Kulturforum Köllertal e.V. Kontakt / Impressum